Aktuelles: Laufenburg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schnell gefunden

Hauptbereich

Aktuelles

Kulturtage „Fliessende Grenzen“ Laufenburg 2021

Artikel vom 22.07.2021

Samstag, 31.07.2021 um 20 Uhr

Acoustic Fun Orchestra: Trip to Mixiko

Codman-Anlage am Rheinufer (open Air)

 

Eintrittspreise: 19,- € / 21,- CHF

 

Das Acoustic Fun Orchestra ist auf dem „Trip To Mixico!“ Vier durchgeknallte Musiker mixen alles, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Verrückte Medleys, waghalsige Übergänge - das halbe Musikbiz gibt sich an diesem Abend die Klinke in die Hand: eine musikalisch hintersinnige Reise durch die Höhen (und Tiefen!) der Rock & Popgeschichte!
Da wird das Hotel California mal eben auf den Balkan verpflanzt, der Stairway To Heaven mutiert zur Rolltreppe, die von einer ganzen Horde Rockstars entgegen der Laufrichtung erklommen wird. Lady Gaga trifft Barbie Girl, Bruno Mars legt sich mit The Police an, die Stones steigen gegen die Beatles in den Ring und Queen setzt dem Ganzen die Krone auf. Manch großer Hit wird von der Band gegen den Strich gebürstet; die 4 Musiker haben die Lizenz zum Mixen und sind damit seit Jahren europaweit erfolgreich unterwegs!

 

Sonntag, 01.08.2021 um 17 Uhr

Mary Codman Classics: SAITENPOWER

Duo-Abend mit Christina Moser (Violine) und Marta Patrocinio (Klavier)

Förderverein Kultur im Schlössle e.V. in Zusammenarbeit mit „Fliessenden Grenzen“

Schlössle Laufenburg (Baden)

 

Eintrittspreise: 20,- € / 22,-CHF

 

Vorverkaufsstellen:

Tourismus- und Kulturabteilung Laufenburg/D, Tel. +49 7763 806-140

 

Die Geigerin Christina Moser startete in Laufenburg ihre Ausbildung, ehe sie in Basel und Zürich studierte und heute als Mitglied in grossen schweizerischen Orchestern spielt.

Die Pianistin Marta Patrocionio studierte Klavier in Porto und Zürich und absolvierte ihren Master in Musikpädagogik.

  

Montag, 02.08.2021 um 15 Uhr und 16:30 Uhr

Junge Klassik Kinderkonzert: Der kleine Prinz

Natalia Dauer (Cello), Julia Pleninger (Klavier), Sönke Wieck (Erzähler)

Schlössle Laufenburg (Baden)

 

Man sieht nur mit dem Herzen gut. 1943 entstand das von Antoine de Saint-Exupérys geschriebene Kinderbuch "Der kleine Prinz" und wurde weltweit schnell zu einem Klassiker. Herwig Nerdinger arrangierte das musikalische Märchen nach Motiven von Antoine de Saint-Exupérys für Gesang und Instrumente.

 

Eintrittspreise:

Kinder 5,- €/5,- CHF

Erwachsene 10,- €/11,- CHF

  

Mittwoch, 04.08.2021 um 20 Uhr

Quadro Nuevo: MARE

Stadthalle Laufenburg Schweiz

 

Quadro Nuevo

MARE

Setz die Sonnenbrille auf, hör diese Musik - und die trivialen Sorgen des Alltags verlieren sich als verschwommene Erinnerungen an ein längst schon entschwundenes Gestern in der Ferne.

MARE ist Musik gewordenes Wellenrauschen.

MARE ist südliche Meeresbrise, die seit jeher die Phantasie des Mitteleuropäers beflügelt.

MARE erglänzt in allen betörenden Klangfarben eines unbekannten Paradieses und duftet nach Dolce Vita, reifen Zitronen und gelben Bikinis.

 

Die mediterrane Leichtigkeit des Seins war zweifellos immer schon prägend für die Instrumental-Kunst von Quadro Nuevo:

italienische Tangos, französische Valse, ägäische Mythen-Melodien, waghalsige Fahrtenlieder entlang einer sonnenbeschienenen Küstenstraße, orientalische Grooves, Brazilian Flavour und neapolitanische Gassenhauer.

Sie alle dienen als vergnügliche Barke für lustvoll improvisierte Abenteuerfahrten.

 

Die Anregungen und Inspirationen hierzu holte sich Quadro Nuevo auf ausgedehnten Reisen. Musikalische Juwelen aufgelesen auf den Plätzen und an den Gestaden des Südens.

 

Die temperamentvollen Vollblut-Musiker touren seit 1996 durch die Länder dieser Welt und gaben bisher rund 3500 Konzerte. Sie trugen ihre Lieder von Oberbayern bis Bari, quer über den Balkan durch Vorderasien bis Kairo, von Buenos Aires bis Hong Kong.
Die Auftrittsorte sind so verschieden wie die Wurzeln ihrer Musik:
Das Ensemble ist nicht nur auf Festivals und in renommierten Konzertsälen wie der New Yorker Carnegie Hall zu Gast.
Die spielsüchtigen Virtuosen reisen auch als Straßenmusikanten durch den mediterranen Süden und fordern als nächtliche Tango-Kapelle zum Tanz.

Quadro Nuevo erhielt zweimal den ECHO als "bester Live-Act des Jahres", den German Jazz Award und eine Goldene Schallplatte.

 

Eintrittspreise: 20,- € / 22,- CHF

   

Samstag, 07.08.2021 um 20 Uhr

Duo Luna-tic: ON AIR

Stadthalle Laufenburg Schweiz

 

ON AIR – Funksturm mit Olli & Claire

 

Claire aus Berlin und Olli aus Ost-Paris (Genf), zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein können, begleiten sich gegenseitig am, auf, neben und unter dem Klavier.

Und heute steht ein Radiomikrofon da, mitten auf der Bühne. Es beginnt ein flottes Wechselspiel zwischen Sehen und Hören. Denn das, was Olli und Claire den Zuhörern draußen in der Nacht erzählen, entspricht nicht unbedingt dem, was sie auf der Bühne tun ... Weiss man überhaupt noch, welche Person hinter welcher Stimme steckt? Und wer ist eigentlich Luna-tic? Live am Mikrofon: Zwei einzigartige Frauen mit Chansons vom Herz und MegaHertz. Und plötzlich funkt's ...

 

Idee & Spiel: Judith Bach & Stéfanie Lang | Mitarbeit: Tom Ryser & Federico Dimitri

 

Über das Duo Luna-tic (CH):

Die Wege von Stéfanie Lang aus Genf und Judith Bach, geboren in Berlin, kreuzen sich erstmals während des gemeinsamen Schauspielstudiums in der Scuola Teatro Dimitri im kleinen Dorf Verscio im  Tessin (CH). Dort gibt es im Theaterkeller nur ein einziges Klavier, an dem die überaus feurigen Proben für das allererste Konzert in der Dorfpizzeria beginnen. So ein Enthusiasmus steckt an. Nachdem sie das Diplom für Bewegungsschauspiel im Sommer ’06 erhalten, gründen Stéfanie und Judith das Duo luna-tic und touren seither als Claire und Olli durch die Welt der großen Kleinkunstszene. Dank der Vielsprachigkeit des Klavier-Akrobatik-Lieder-Kabaretts gelingen Auftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie in Frankreich und Italien. Und der Broadway kommt noch!

 

Eintrittspreise: 24,- € / 26,- CHF

  

Montag, 09.08.2021 um 15:30 Uhr und 17:15 Uhr

Figurentheater: Rittermärchen mit Gummibärchen

Schlössle Laufenburg (Baden)

 

Figurentheater zum Mitmachen

"Rittermärchen mit Gummibärchen"

für kleine Sänger, Zauberlehrlinge und Drachenumpuster ab 4 Jahren

Altersgruppe: 4-9 Jahre 
Dauer : ca. 45 Minuten

 

Inhalt:

In dieser Inszenierung überrascht die Puppenspielerin Susanne End die Kinder mit einem eierlegenden Koffer! Und diese Eier sind etwas ganz Besonderes. Aus jedem Ei schlüpft eine spannende Geschichte: Vom verliebten Ritter Reimling und der trällernden Prinzessin Petersilie über den tumben Drachen Hugo bis zum kleinen Käfer Schnirkelbrumm ist alles dabei.

Als Ritter Reimling in der Drachentasche festsitzt, schreitet Prinzessin Petersilie Hinundweg zur Tat. Und zum Glück sind ja die Kinder da, die mithilfe ihrer Stimmen sogar zaubern können. Das freche Mundwerk der Prinzessin und die mutigen Kinder pusten den Drachen einfach um. Und wenn es mal ganz leise wird, traut sich vielleicht Schnirkelbrumm - der kleinste Seiltänzer der Welt - heraus und zeigt seine Kunststücke.

 

Eintrittspreise:

Kinder 5,- €/5,- CHF

Erwachsene 8,- €/9,- CHF

  

Mittwoch, 11.08.2021 um 18 Uhr und 20 Uhr

Junge Klassik: Musikvielfalt im Schlössle

Natalia Dauer (Cello), Julia Pleninger (Klavier), Sönke Wieck (Akkordeon)

Schlössle Laufenburg (Baden)

 

In Besetzung als Trio, Duo oder Solo gestalten Natalia Dauer, Julia Pleninger und Sönke Wieck gemeinsam einen bunten und musikalisch vielfältigen Kammermusikabend im Laufenburger Schlössle. Gespielt werden u.a. Werke von Grieg, Mozart, Lalo und Piazzolla.

 

Eintrittspreise:

Studenten/Schüler 10,- €/11,- CHF

Erwachsene 19,- €/21,- CHF

  

Samstag, 14.08. und Sonntag, 15.08.2021

Tango-Workshop und Milonga

Foyer Stadthalle Laufenburg Schweiz

  

Vorverkaufsstellen:

Buch & Café am Andelsbach, Tel. +49 7763 21155

Tourismus- und Kulturabteilung Laufenburg/D, Tel. +49 7763 806-140

Tourist-Info Laufenburg/CH, Tel. +41 62 8744455

 

Kontaktdaten

Links