Aktuelles: Laufenburg

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Laufenburg
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schnell gefunden

Hauptbereich

Aktuelles

Aktuelle Corona-Bestimmungen (Stand 19.01.2022/15:00)

Artikel vom 28.06.2021

Aktuelle Regelungen

Die zwischenzeitlich gültige Corona-Verordnung enthält erhebliche Einschränkungen für nicht-immunisierte Personen sowie in der Alarmstufe in bestimmten Bereichen eine "2 G+"-Regelung: damit müssen auch vollständig geimpfte Personen, deren letzte Impfung länger als ein halbes Jahr zurückliegt für den Zutritt zu bestimmten Bereichen einen aktuellen Corona-Testnachweis vorlegen.

Für diese Testnachweise gibt es neben den örtlichen Arztpraxen eine anerkannte Teststation in der Nähe des Schwimmbads in der Andelsbachstraße. Termine können vereinbart werden unter: Corona-Teststation Hochrhein. Eine weitere anerkannte Teststation steht auf dem Parkplatz beim neuen Obi (Stadtweg 4), hier wird ohne Terminvergabe getestet.

Aufgrund bundesrechtlicher Regelungen im Infektionsschutz-Gesetz ergeben sich weitere Beschränkungen (z.B. 3-G-Pflicht am Arbeitsplatz oder in öffentlichen Verkehrsmitteln)

Die Einschränkungen bestimmen sich nach vier Stufen und gelten landesweit. Der Eintritt der jeweiligen Stufe wird durch das Landesgesundheitsamt (LGA) bekannt gegeben. Maßgeblich hierfür ist die Hospitalisierungsinzidenz bzw. die belegten Intensivbetten.

Weiterführende Informationen zu den derzeit gültigen Regelungen finden sich auf der hier verlinkten Homepage des Landkreis Waldshut ( „Aktuelles“/ „Informationen zum neuartigen Coronavirus“), in der CoronaVO des Landes Baden-Württemberg sowie in den hierzu veröffentlichten FAQ. Auf der Seite des Landes findet sich auch eine aktuelle Kurzübersicht als pdf zum Download.

 

AKTUELLER HINWEIS DES GESUNDHEITSAMTES DES LANDKREIS WALDSHUT

Zwischenzeitlich ist die Situation eingetreten, dass es dem Gesundheitsamt nicht mehr möglich ist, positiv getestete Personen zeitnah zu kontaktieren.

Entsprechend konzentriert sich das Gesundheitsamt ab sofort darauf, positive Fälle im Umfeld zu schützender vulnerabler Gruppen zu bearbeiten. Das bedeutet:

  • in den meisten Fällen positiv getesteter Personen erfolgt keine Kontaktaufnahme zu den Personen (in der Folge gibt es auch keine Bescheide des Gesundheitsamtes)
  • als Nachweis für positive Personen reicht der Testbefund
  • als Nachweis für Haushaltsangehörige reicht der positive Testbefund einer haushaltsangehörenden Person und der Nachweis der gleichen Wohnanschrift
  • die zu beachtenden Absonderungspflichten ergeben sich direkt aus der Corona-Verordnung Absonderung

Auf der ersten Seite der Landkreis-Homepage (www.landkreis-waldshut.de) gibt es ausführliche Informationen und auch unter dem weiterführenden Link (+++ CORONA-VIRUS +++ / https://www.landkreis-waldshut.de/aktuelles/informationen-zum-neuartigen-coronavirus) gibt es einen Überblick und weitere Links zu den einzuhaltenden Regelungen.

  • Personen mit einem positiven Antigen-Schnelltest oder PCR-Test müssen sich auch ohne Absonderungsanordnung des Gesundheitsamts in häusliche Absonderung („Quarantäne“) begeben. Die Absonderungsdauer beträgt in der Regel 10 Tage.
  • Ungeimpfte oder symptomatische Haushaltsangehörige von positiv getesteten Personen müssen sich unmittelbar nach Kenntnis vom Testergebnis in Absonderung begeben. Auch für sie ist keine Anordnung durch das Gesundheitsamt erforderlich, die Absonderungsdauer beträgt in der Regel 10 Tage.

Wenn Sie eine Bescheinigung benötigen, so können Sie sich an: gesundheitsamt.corona(@)landkreis-waldshut.de wenden.

 

Einreise aus dem Ausland

Einreise

Personen, die aus dem Ausland nach Baden-Württemberg einreisen müssen die bundesweiten Regelungen der Coronavirus-Einreiseverordnung (CoronaEinreiseV) beachten.

- elektronische Einreiseanmeldung

Die Einreise aus einem Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet muss auf der Homepage des Bundes elektronisch angemeldet werden (www.einreiseanmeldung.de).

Welches Land aktuell alsHochrisiko- oder Virusvariantengebiet eingestuft wird, bestimmt sich nach der durch das RKI (Robert-Koch-Institut) veröffentlichten Liste.Eine Beförderung darf nur erfolgen, wenn Sie die digitale Einreiseanmeldung dem Beförderer (Bahn- Bus- oder Flugunternehmen o.ä.) vorweisen. Sollte es in Ausnahmefällen nicht möglich sein, eine digitale Einreiseanmeldung vorzunehmen, müssen Sie stattdessen eine Ersatzmitteilung in Papierform ausfüllen.

- Absonderungspflicht (Quarantäne)

Wenn Sie aus dem Ausland in die Bundesrepublik kommen, müssen Sie bei Einreise einen negativen Corona-Test, eine vollständige Impfung oder einen Genesenen-Nachweis vorlegen können (§ 5  CoronaEinreiseV). Die Quarantänepflicht für Einreisende aus Hochrisiko-Gebieten entfällt ab dem 5. Tag, wenn der Testnachweis an die zuständige Behörde übermittelt wird; für vollständig geimpfte Personen gilt hier keine Quarantäne (§ 4 Abs. 2 Satz 1 CoronaEinreiseV).

Für Einreisende aus den Virusvarianten-Regionen gelten weitergehende Einreise- und Quarantäne-Bestimmungen.

Rathaus

Das Rathaus und Technische Betriebe

Neben den allgemeinen Regeln für den Rathausbesuch (Maskenpflicht, kein Zutritt bei Krankheits-Symptomen) gelten folgende Maßgaben für die Klärung Ihrer Anliegen mit der Stadtverwaltung:

  • Ab dem 01.01.2022 ist der Zutritt zu Verwaltungsgebäuden nur mit Termin für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich (3G). Die üblichen Corona-Regeln gelten weiterhin, d.h. auch auf den Fluren im Rathaus sind Mindestabstände einzuhalten.
  • Die telefonische Terminvereinbarung nehmen Sie bitte direkt beim jeweils zuständigen Mitarbeiter vor. Die Terminvereinbarungen sind unter den auf der Seite „Kontakt und Öffnungszeiten“ genannten Rufnummern möglich.
 

Kindergärten und Schulen

Die aktuell gültigen Regelungen sowie die zugehörigen Anträge und Formulare finden Sie im separaten Newsartikel.

Bücherei

Der Besuch der Bücherei ist nur mit einem Impf- oder Genesenen-Nachweis möglich. In der Corona- „Basisstufe“ ist der Zutritt für ungeimpfte Besucher mit  einem maximal 24 Stunden alte Corona-Antigen-Schnelltest möglich; in der „Warnstufe“ ist ein aktueller PCR -Test erforderlich. Ab der Alarmstufe ist ein Zutritt nur für "2G" bzw. in Alarmstufe II für "2G+" erlaubt.

Das Büchereipersonal ist zur Überprüfung der vorzulegenden Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweise verpflichtet. Lediglich zur Rückgabe der Medien ist ein Nachweis nicht erforderlich.

Wie bei anderen Gebäuden ist für den Zutritt eine FFP2-Maske notwendig.

Öffnungszeiten: Montag 10.00 – 11.30 Uhr und Donnerstag 15.00 – 19.00 Uhr

Kontaktdaten

Links