Aktuelles: Laufenburg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schnell gefunden

Hauptbereich

Aktuelles

Bürgermeister Ulrich Krieger stellt mit dem Organisationsteam den neuen Flyer vor

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 19.12.2012

Als 1973 Bürgermeister Albert Wasmer von Laufenburg mit dem Bürgermeister der französischen Stadt Le Croisic feierlich die deutsch-französische Städtepartnerschaft besiegelten, ahnte noch niemand, dass diese Freundschaft vierzig Jahre bestehen, ja noch vertieft würde. Hierzu haben die beiden Städte den ansprechenden, gemeinsamen Flyer „Vierzig Jahre Le Croisic – Laufenburg, 1973 – 2013“ herausgegeben, der das Programm in beiden Sprachen enthält.

Doch wie im Privatleben, muss eine Freundschaft gehegt und gepflegt werden. Dies haben die beiden Verwaltungen, als auch die Bevölkerung mit den örtlichen Vereinen durch den Besuch der Partnerstadt und deren Festen unter Beweis gestellt. So sind, trotz der Sprachbarriere, Freundschaften entstanden, die es im vierzigsten Jubiläumsjahr zu vertiefen zu feiern gilt.
Das Organisationskomitee, bestehend aus dem Vorsitzenden des deutsch-französischen Freundeskreises, Laufenburg-Le Croisic, Torsten Amann, Bürgermeister Ulrich Krieger und Hauptamtsleiter, Michael Henninger, die seit mehr als einem Jahr am Jubiläumsprogramm gefeilt haben, so dass während des ganzen Jahres etwas los ist. Das Programm ist mit der Partnerstadt so abgestimmt, dass sich die Veranstaltungen in beiden Städten nicht überschneiden. So ist der Besuch des großen Narrentreffens in Laufenburg mit 29 Gästen aus Le Croisic Ende Januar möglich, unter denen sich Gerard Le Cam, 1. Bürgermeisterstellvertreter, befindet, 50 Gäste aus Laufenburg reisen Ende April zur Fasnacht nach Le Croisic. Der Festakt in Le Croisic findet Anfang Mai und der in Laufenburg Anfang Oktober statt. Eine Ausnahme bildet die Kunstausstellung in der jeweilig anderen Stadt, die parallel vom 11.6. bis 11.7. stattfinden wird.
Der ansprechende Flyer ist in beiden Sprachen verfasst und so übersichtlich, dass niemand blättern muss, um zu sehen, was im selben Zeitraum in der Partnerstadt passiert.
Als kleine Überraschung ist zum Andenken an das vierzigjährige Jubiläum, ein Bierglas mit ansprechenden Bildern und Texten in Vorbereitung, das dann im Verkehrs- und Tourismusbüro in Laufenburg gegen einen kleinen Beitrag ab Anfang des nächsten Jahres verkauft wird.

SÜDKURIER, Bild und Text Reinhold Herbrig

Hier geht's zum Flyer ...

Kontaktdaten

Links