Aktuelles: Laufenburg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schnell gefunden

Hauptbereich

Aktuelles

Erzieherin im Kindergarten Rhina als Beispiel mustergültiger Integration

Artikel vom 17.12.2019

Erzieherin im Kindergarten Rhina als Beispiel mustergültiger Integration

Frau Berivan Al Hassan hat es geschafft: Die junge Frau aus Syrien wurde – viel früher als erwartet – vom Regierungspräsidium Stuttgart als staatlich anerkannte Erzieherin anerkannt. Bei der Stadt Laufenburg (Baden) hat sie bereits einen unbefristeten Arbeitsvertrag erhalten und wird am Kindergarten Rhina eingesetzt werden. Sie freut sich darüber sehr, da sie so die Möglichkeit hat, weiterhin mit ihren liebgewonnenen Kolleginnen zusammen zu arbeiten. „Wir sind ein wirklich tolles Team.“, sagt sie bei einem Pressetermin und lächelt.

Seit 2017 absolviert Frau Al Hassan im Kindergarten Rhina bereits ein Praktikum, welches sie für die Anerkennung ihrer Ausbildung benötigt hatte. Den Kindern und Eltern der Einrichtung ist sie daher bereits bestens bekannt. Sie freut sich darauf, künftig für noch mehr Kinder die Bezugserzieherin zu werden.

Vor ihrer Flucht im Jahr 2014 arbeitete Frau Al Hassan als Grundschullehrerin. Nach ihrer Einreise in Deutschland absolvierte sie einen Integrationskurs, in welchem sie die deutsche Sprache erlernte. Seit 2016 wohnt sie mit ihrer Familie in Laufenburg (Baden). Im Rahmen der Anerkennung ihres Berufes hatte sie einen Fachbericht erstellt. Die dort gewonnenen Erkenntnisse zum Thema Eingewöhnung wird sie im Kindergartenalltag sofort anwenden können.  

„Frau Al Hassan ist ein Beispiel mustergültiger Integration.“, lobt Bürgermeister Ulrich Krieger. „Ich freue mich, dass der Stadt Laufenburg (Baden) mit ihr und unserem syrischen Schwimmmeister Eyad Fattouh zwei überaus erfolgreiche Integrationen auf dem Arbeitsmarkt gelungen sind. Es handelt sich um eine Win-Win-Situation. Schließlich ist der Erzieherinnenmarkt quasi leergefegt und die Stadt Laufenburg (Baden) ist dankbar um jede gewonnene Fachkraft. Der mittlerweile auf fünf Gruppen angewachsene Kindergarten Rhina ist mit Frau Al Hassan und ihren Kolleginnen, den anderen Erzieherinnen bestens für die kommende Zeit aufgestellt.“

Kontaktdaten

Links