Aktuelles: Laufenburg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schnell gefunden

Hauptbereich

Aktuelles

Klangzauber im Doppelpack

Artikel vom 30.09.2019

Klangzauber im Doppelpack

Lorenz Chen, Violine und Gabriela Fahnenstiel, Klavier

spielen Werke von Mozart, Debussy und Franck

Lorenz Chen und Gabriela Fahnenstiel präsentieren uns melodiöse wie schwungvolle Kammermusik von der Klassik bis zum Impressionismus.

 

Lorenz Chen wurde in Freiburg i. Br. geboren und erhielt im Alter von sechs Jahren ersten Geigenunterricht.

Jüngster Erfolg: Der erste Preis beim „2018 Schoenfeld International String Competition“.

Neben seiner Solistentätigkeit trat Lorenz Chen als Konzertmeister der Jungen Deutschen Philharmonie und des Verbier-Festival Orchestra auf. Berliner Philharmonie, Alte Oper Frankfurt und Laeiszhalle Hamburg gehören zu seinen Spielstätten. Er studiert noch in München an der Hochschule für Musik und Theater, aktuell bei Ana Chumachenco.

 

"Bekannt für ihr “leidenschaftliches Spiel” und ihre “unnachahmliche Virtuosität” (Südkurier) hat die Pianistin Gabriela Fahnenstiel als Solistin und Kammermusikerin auf sich aufmerksam gemacht. Sie trat bereits mit namhaften Künstlern und Ensembles wie dem renommierten Calidore String Quartet aus den USA auf und spielte Rezitale in Deutschland, der Schweiz, Slowakei, Mexico und den USA. 2013 erschien ihre erste CD mit Werken von Mozart, Chopin und Liszt.

Gabriela Fahnenstiel (*1994) wurde seit 2006 von der Pianistin Viera Fischer in München unterrichtet und schloss 2017 ihr Bachelor Studium bei Prof. Adrian Oetiker in Basel ab. Im Mai 2019 absolvierte sie ihren Masterabschluss an der Manhattan School of Music in New York bei Prof. Solomon Mikowsky und Prof. Lisa Yui.

 

Karten-Vorverkauf:

Kultur- und Tourismusabteilung der Stadt Laufenburg (Baden), Tel. 07763/806-141

Eintritt: € 20,--

Kontaktdaten

Links