Seite drucken
Laufenburg (Druckversion)

Schon alles gesehen?

Ein kompetenter Stadtführer/in führt Sie durch die mittelalterlich geprägten Gassen Laufenburgs. Sie besuchen im Bezirksgericht den Gerichtssaal, vorausgesetzt es findet keine Gerichtsverhandlung statt, mit den Rokokostukaturen. Unter dem Gemälde von Kaiserin Maria Theresia wird noch heute demokratisches Rechte gesprochen. Ein weiteres Highlight ist die Barockkirche St. Johann mit den interessanten Seitenaltären und den gotischen Fenstern. Der Ausblick auf dem Schlossberg und vom Burgried auf das Städtchen, über die eng aneinandergeschmiegten Dächer, Türme und weit hinaus über den Rhein in die Lande, lassen erahnen, was der Dichter Hermann Suter beim Komponieren und Texten des Laufenburger Liedes empfunden hat.

Gruppenführungen auf Anfrage:

  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Preis: auf Anfrage
  • Teilnehmer: max. 25 Personen

Öffentliche Termine 2019

  • Sonntag, 02. Juni 2019
  • Sonntag, 07. Juli 2019
  • Sonntag, 11. August 2019
  • Sonntag, 08. September 2019

  • Treffpunkt: Laufenbrunnen CH
  • Uhrzeit: 14:00 Uhr
  • Preis: Gratis
  • Dauer: ca. 75 Minuten

Anmeldung nicht erforderlich!

http://www.laufenburg.de//freizeit-sport/stadtfuehrungen/klassische-stadtfuehrung/