Laufenburger Kindersommer: Laufenburg

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schnell gefunden

Hauptbereich

Laufenburger Kindersommer

LaKiSo 2019

Das Programm für 2019 ist in Planung. Seien Sie gespannt!

Waldtage Laufenburg

Tagesablauf: 9.00 Uhr gemeinsamer Beginn beim alten Feuerwehrhaus in der Brunnenmatt oder in der Hans Thoma Schule (Hauptsache nah am Wald), ca. 9.30 Uhr Workshopangebote in Kleingruppen und Spiel im Allmendwald, 12.00 Uhr gemeinsame Mittagspause, 13.00 Uhr Workshopangebote in Kleingruppen und Spiel im Allmendwald, 15.30 Uhr gemeinsamer Abschluss.

Randbetreuung: Diese ist optional pro Woche zubuchbar und beginnt und endet am Basislager. Von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr 100,00 € pro Woche und von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr (Randbetreuung) 150,00 € pro Woche.

Verpflegung: Wir kochen auch mal international und verwenden regionale Lebensmittel. Außerhalb des Mittagessens wird Obst und Gemüse bereitgehalten. Der Essensplan wird zu Beginn der Waldtage bekannt gegeben. Die Kinder werden bei Zubereitung, Tisch decken und Abwasch mit einbezogen. Für den Vormittag werden wir Sie bitten, den Kindern ein Vesper einzupacken (siehe auch Ausrüstung).

Sicherheitsvorkehrungen: Beim Spielen im Wald und auf dem Gelände des Feuerwehrhauses oder der H-T-S gibt es vielfältige Gefahren (z.B. Zeckenbiss, Stürze auf rutschigem oder unebenem Gelände, Dornen, Bienenstich, Sonnenbrand...), die wir durch gemeinsame Regeln und wald- und wettergerechte Kleidung (lange Kleidung, geschlossene Schuhe, Kopfbedeckung) minimieren möchten. Für kleinere Unfälle sind die Betreuer/innen in Outdoor-1. Hilfe geschult.

Äußere Umstände: Bei Unwetter oder besonderen Umständen wird der Wald verlassen und überdachte Räumlichkeiten aufgesucht.

Achtung der Natur: Wir wollen den Wald als Erfahrungs- und Erholungsort erleben und ihn weder beschädigen noch Müll hinterlassen.

Ausrüstung: Zur Grundausrüstung zählt ein guter Rucksack mit einer Sitzunterlage, Trinkflasche (gefüllt mit Wasser oder Tee, kann aufgefüllt werden), einem Vesper in einer Dose (bitte nichts Verpacktes in der Dose), Ersatzkleidung, Campingteller und Besteck, Schnitzmesser, persönliche Notfallmedikamente und Sonnenschutz. Zusätzlich benötigte Ausrüstung wird je nach gewähltem Workshop einen Tag vorher mitgeteilt.

Anmeldung und Bezahlung:  Anmeldefrist bis 30.04.2019 (bitte schnellstmögliche Anmeldung). Das Verfahren läuft über lakiso.feripro.de. Manche werden das von den Lakiso-Anmeldungen her kennen. Was hinzu kommt ist die Bezahlung per Lastschriftverfahren. Dies bedeutet, dass ab einem bestimmten Zeitpunkt im Mai oder Juni - wenn klar ist, wer teilnimmt, die Stadt den entsprechenden Betrag bei Ihnen abbucht.

Änderungen vorbehalten.

Wir freuen uns auf Dich!

Bei Fragen wenden Sie sich an

Daniela Krebs (krebs.schule@gmail.com),

Malte Thomas (07763 9670011) oder an

Tourismus- und Kulturabteilung Laufenburg  (07763 806-141)

Kontaktdaten

Links