Stadt Laufenburg

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum | Datenschutz
Schnellzugriff

Volltextsuche

Freizeit & Tourismus

Aktuell

Aktuelles für Gäste

  • Siegbert Remberger - Gitarre "Classic meets pop"
    Im Rahmen des Akkorde Gitarrenfestival Hochrhein am 30. September um 17 Uhr im Schlössle

    Der 1962 geborene Gitarrist studierte an der Würzburger Musikhochschule zum Diplommusiker. Nach einem Aufbaustudium an gleicher Stelle begann er ein Studium in der Schweiz bei Oscar Ghiglia, das er 1994 mit der höchsten Auszeichnung beendete, dem Solistendiplom. Stipendien zu Meisterkursen bei Alvaro Pierri eröffneten ihm eine umfassende Einsicht in die lateinamerikanische Gitarrentradition. Siegbert Remberger war Preisträger bei internationalen Wettbewerben, wie etwa in Carpentras in Südfrankreich 1997. Heute ist er in erfolgreicher Konzerttätigkeit als Solist - auch mit Orchesterbesetzung - in ganz Europa unterwegs. Darüber hinaus unterrichtet er an der Universität in Würzburg und gibt Meisterkurse.
    www.akkorde-hochrhein.de
    Eintritt Euro 15,-- /Kinder, Schüler u. Studenten 5,--
    Tourismus- u. Kulturabteilung, Tel. +49 (0) 7763/806 141, willkommen@laufenburg-baden.de
    Artikel vom 14.09.2018
  • Die Tourismus- und Kulturabteilung der Stadt Laufenburg hat ab 24.09.2018- Mitte Juni geänderte Öffnungszeiten.
    Die neuen Öffnungszeiten:
    Montag - Freitag 09.00 Uhr - 12.00 Uhr und
    Donnerstag 14.00 Uhr - 17.00 Uhr

    Wir bitten um Beachtung!

    Ihre Tourismus- und Kulturabteilung
    Artikel vom 19.09.2018
  • Vielseitig war das Programm der Laufenburger Kulturtage schon immer. Ob Bildende Kunst, Kabarett, Tango, Kindertheater oder Musik, auch im Sommer 2017 ist alles vertreten und garantiert echte Highlights. Insgesamt 13 Veranstaltungen stehen zwischen dem 29. Juli und 13. August auf dem Programm, hiervon alleine sechs Termine für junges Publikum. So "jung" waren die Laufenburger Kulturtage noch nie.
    Artikel vom 06.07.2017
  • "Kunst trifft Handwerk" in Laufenburg: Drechsler, Schmiede, Filzer, Töpfer, Schmuckdesigner und viele andere Kunsthandwerker lassen sich Samstag, 10. Juni und Sonntag, 11. Juni über die Schulter schauen. Die vierte Auflage von "Kunst trifft Handwerk" bringt über 60 Aussteller ins Städtle. Der Markt findet grenzüberschreitend statt, gleichzeitig ist verkaufsoffener Sonntag für ganz Laufenburg.
    Artikel vom 01.06.2017
  • Die Laufenburger Künstlerin Simone Urbanke hat in ihrem Atelier U die Skulptur "Paar" hergestellt. Am 3. September hat sie die Skulptur der Stadt Laufenburg bei einer feierlichen Einweihung als Leihgabe übergeben. Die Skulptur steht unterhalb des Westbahnhofs an der Rheinuferwiese und wird auch während der Kulturnacht zu sehen sein. In seiner Ansprache würdigte Bürgermeister Ulrich Krieger die Arbeit der Künstlerin: "Das Paar, das hier ineinander verschmilzt, symbolisiert, dass die beiden Schwesterstädte zusammengehören." Die Künstlerin schuf ihre Skulptur um der nachbarschaftlichen Liebe zu den Mitmenschen dies und jenseits der Grenze ein Denkmal zu setzen.

    Bild: Jessica Lichetzki SÜDKURIER
    Artikel vom 08.09.2015
Einträge insgesamt: 21
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      
© 2018 Stadt Laufenburg (Baden) | Besuchen Sie Laufenburg in der Schweiz: www.laufenburg.ch | by Hirsch & Wölfl GmbH